Das Ende von Timecode?

0

Das Start Up-Unternehmen Musicworldmedia, auch bekannt als MWM, stellte auf der NAMM 2018 erstmals ein Produkt vor, dass das Ende für DVS (Digital Vinyl System) per se besiegeln könnte. Die Firma ist unter Anderem für Apps wie edjing Mix (Djing-Applikation für das Smartphone) und Equalizer+ (Music-Player) oder Innovationen wie Mixfader, den weltweit ersten kabellosen Fader, verantwortlich.  Des Weiteren ist es mit über 100 Millionen Downloads in 182 Ländern der achtgrößte App-Publisher. Sind die Zeiten von gläsern gespielten Timecode-Platten und verbrauchten Nadel-Systemen vorbei?

Die revolutionär anmutende Erfindung Phase soll laut Angaben des Herstellers einfach auf einer normalen Schallplatte platziert werden können, um von dort dann die Position der ‚Nadel‘ dank nahezu latenzfreiem Wireless-System an ein hausintern entwickelten Receiver zu übermitteln.

Dieser analysiert die Daten und wandelt sie umgehend in ein Timecode-Signal um.

Damit macht Phase herkömmliche DVS-Technik mit Tonarm, Nadeln und Timecode-Vinyl vollkommen überflüssig. Die Turntables müssen nicht mehr mit dem Mixer verbunden sein, da das übermittelte Signal direkt über zwei RCA-Ausgänge in die jeweiligen Kanäle läuft.

Das Standard-Paket enthält zwei Remotes und einen Receiver. Letzterer scheint sehr kompakt, fungiert gleichzeitig als Ladestation und verbindet sich automatisch mit den Geräten auf den Schallplatten. Nach einer vollen Ladung soll der Akku für volle zehn Stunden Spielzeit reichen.

Das Gerät funktioniert per Plug & Play mit den gängigen DVS-fähigen Programmen sowie Soundkarten, sprich den großen Drei: Serato, Traktor und mittlerweile auch Rekordbox DJ. Des Weiteren soll es eine weitere Version geben welche vier Remotes beinhaltet was sehr praktisch ist, da man so ‚on the fly‘ laden kann. Strom bezieht der Receiver über USB.

Unbenannt-1

  • Phase und Mixer mit integriertem DVS

Unbenannt-223

  • Phase und analoger Mixer mit mit externer Soundkarte

 

Der Hersteller garantiert nahezu keinen Unterschied zu DVS oder gar echtem Vinyl. Fraglich ist jedoch, ob die Verbindung tatsächlich stabil ist und ob insbesondere von der vesprochenen Akku-Laufzeit auszugehen ist. Das Gerät ist auf www.phase-project.com für 299,99 zum Vorbestellen erhältlich und rangiert so preislich über Herstellern wie Denon, Native Instruments oder Rane. Aktuell befindet sich das Produkt laut MWM noch in der Herstellung und soll ab September versendet werden.

Der YouTube-Kanal DJcityTV hatte die Möglichkeit drüberzuschauen und hat dazu ein Video gemacht welches ihr hier findet.

 

 

Quellen:
https://www.phase-project.com/
https://musicworldmedia.com/

 

Vielen Dank an Umut für diesen Beitrag!

Share

About Author

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: