Baesse.de - Forum

 
Tanzhaus West
Flyerverteiler
Flyerverteiler
Thema Autor
Beiträge: 53
Registriert: 11.02.2009, 17:25
Kontaktdaten:

18.03.11: Urban Breaks pres. NYMFO @ Tanzhaus West, Frankfurt

23.02.2011, 18:44

Tanzhaus Floor
++ Nymfo [commercial suicide, cia]
++ Afresh [nachtbeben]
++ Pasch [nachtbeben]

Rauchclub
++ Temper [bassvault]
++ Lespanaye [bassvault]


Nach dem fulminanten Gig von Lenzman und Riya im Januar freuen wir uns auf Nymfo, dem bereits zweiten Gast in diesem Jahr aus den Niederlanden. Der Mann ist schon viele Jahre im Geschäft und fast so was wie ein Drum'n'Bass-Urgestein. Nachdem er im zarten Alter von 15 sein erstes Set gespielt hatte, musste dringend ein Name her: also schnell mal ins Wörterbuch geschaut und aus Nympho wurde Nymfo, ein Name, den man nicht so leicht vergisst und der ganz gut zu seinem leicht verschrobenen Humor passt.
Zur elektronischen Musik hat Nymfo eher per Zufall durch eine Hardcore Gabber Party gefunden. Die Idee: Jungle mixen wie die Hardcore Gabber-DJs. Das Hilfsmittel: Mamas Plattenspieler. Der Sound: deep und treibend. Das ist jetzt 15 Jahre her und war der Grundstein seiner andauernden DJ-Karriere. 2005 und 2007 gewann Nymfo schließlich Awards für den besten holländischen Drum'n'Bass-DJ.
Mit technischer Minimalausstattung, ein paar professionellen Ohren, Unmengen an Kaffee und warmen Hausschuhen beginnt Nymfo einige Jahre später auch als Produzent zu arbeiten. Und das mit Erfolg: RAM Records, Critical Recordings, Shogun Limited und Commercial Suicide veröffentlichen seine Tracks. Aber viel wichtiger: Seine Tunes sind heiß begehrt bei etablierten Künstlern und DJs. Er ist Resident von The Firm im legendären Paradiso, lebt und arbeitet in seinem Apartment und mag keine Drogen. Die letzten Worte vor seinem Tod werden sein: „REWIND!!!“ Nochmal von vorne! Das wünschen wir uns auch für diesen Abend!
Unterstützung kommt von Afresh und Pasch von der Nachtbebengang, die mittlerweile schon so oft mit Nymfo gespielt haben, dass man schon fast von einem Trio infernale sprechen kann.

Temper und Lespanaye, die sich schon länger musikalisch im Cafe Kurzschlusz auf dem FH-Campus austoben, haben beschlossen dem Baby endlich einen Namen zu geben. Bassvault! Das wird im Rauchclub gefeiert: deep, down and dirty – Taucherbrillen nicht vergessen!



Facts:
Urban Breaks pres. Nymfo
Freitag, 18. März 2011
Einlass: 23:59 Uhr
Stilrichtung: Drum n Bass, Dubstep
Tanzhaus West, Gutleutstr. 294, Frankfurt am Main
Tanzhaus West
Gutleutstr. 294
Frankfurt am Main
 
Tanzhaus West
Flyerverteiler
Flyerverteiler
Thema Autor
Beiträge: 53
Registriert: 11.02.2009, 17:25
Kontaktdaten:

Re: 18.03.11: Urban Breaks pres. NYMFO @ Tanzhaus West, Frankfurt

09.03.2011, 17:54

18.03.2011 | URBAN BREAKS pres. NYMFO | FRIENDLIST | 6 EUR statt 10 EUR

Mitmachen ist ganz einfach: Schicke eine Mail mit deinem vollen Namen
(erst Vorname, dann Nachname) im Betreff an urban-breaks@tanzhaus-west.de
und schon wirst Du für unsere Liste an der Kasse registriert. Bitte bedenkt,
dass wir wie immer nur eine Person pro Mailadresse berücksichtigen können!
Nur wer eine Bestätigung bekommt, ist auch mit dabei! Die Registrierungsfrist
endet am Donnerstag, den 17. März pünktlich um 23:59 Uhr.
(Es gilt das Datum des Maileinganges)

Zwei kleine Vorgeschmäcker, was musikalisch auf uns zurollt:
http://soundcloud.com/urban-breaks-ffm/urban-breaks-maerz-promomix
http://soundcloud.com/lespanaye-1/mix-for-urban-breaks-l
Tanzhaus West

Gutleutstr. 294

Frankfurt am Main

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 25 Gäste